Spenden
Debre Berhan

Auswege aus der Armut für 1000 Kinder

Aktuelles

  • Endlich gesund und wieder froh!

    Gesunde Hände
  • Krank in Äthiopien: Nur wer Geld hat, wird wieder gesund!

  • Zum Muttertag: Die Mütter tragen die Last der Armut

    Zum Muttertag: Josefine Kamm mit Müttern in Äthiopien
  • Der Lohn eines Tagelöhners in Äthiopien beträgt weniger als 1/100 von dem eines Schweizers. Mit dem Kauf eines einzigen Eies hat er bereits 1/5 seines Lohnes verbraucht.

    Äthiopien-Schweiz
  • Existenzgründung mit 130 CHF!

  • Hände waschen, Leben retten!

    Leben retten

Projektinfos

  • Aktivitäten:
    – Förderung des Schulbesuchs
    – Gesundheitsvorsorge für Kinder
    – Aufbau von Selbsthilfegruppen
    – Einfache Berufsbildung für die Eltern
  • Zielgruppe: Die ärmsten Kinder und ihre Familien
  • Region: Debre Berhan, Amhara
  • Partner: Emmanuel Development Association (EDA)
  • Laufzeit: 3 Jahre

Projekt Status