Spenden

Online-Event: Gespräch mit Absolventinnen

Wann: 25.11.2021, um 12:30 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Wo: Online via Zoom (Einladung folgt kurz vor Start via E-Mail)

Programm

  1. Einleitung
    Begrüssung durch Michael Kesselring, Mediensprecher
  2. Vorstellung des Berufsbildungsprojektes in Addis Abeba
    Präsentation über die Berufsausbildung, Kinderkrippe und das Ernährungsprogramm
  3. Rundgang durch die Kinderkrippe
    Martin Grunder, Projektkoordinator in Äthiopien, führt Sie per Video durch die Krippe
  4. Interviews mit Hanna und Nejat
    Getachew Zewdu, Landesrepräsentant, stellt den Absolventinnen Hanna und Nejat Ihre Fragen

Hanna mit ihrem Kind und Nejat beim Kochen

Hanna und Nejat: Beide haben die Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen


Anmeldeformular

    *Pflichtfelder

     

    Neues Angebot für Spender und Unterstützer:
    Ihr persönlicher Austausch mit Äthiopien

    Wir möchten unseren Spenderinnen und Spendern künftig einen neuen Service bieten: Lernen Sie die Empfängerinnen und Empfänger Ihrer Hilfe persönlich kennen!

    In unserem nächsten Online-Event führen wir Sie per Videoanruf in die Slums von Addis Abeba. Und dort in ein Schlüsselprojekt von Menschen für Menschen: Extrem arme Mütter erhalten eine Berufsausbildung zur Hauswirtschafterin und damit die Möglichkeit, sich aus ihrer Not herauszuarbeiten.

    Unsere Gesprächspartnerinnen im Videoanruf sind Hanna und Nejat, zwei beeindruckende Mütter. Die beiden Frauen wollen über ihre Erfahrungen bei der Berufsausbildung und über ihre Zukunftspläne berichten. Mit solchen Gesprächen wollen wir unsere Hilfe künftig noch transparenter machen – und zu einem ganz persönlichen Nord-Süd-Dialog beitragen.

    Nutzen Sie diese Gelegenheit zum Kennenlernen auf Augenhöhe – von Mensch zu Mensch!